Heilbronner ThemeN

Bei Hitze spendet ihr Schatten und Kühlung. Eure Blätter binden Staub, dämpfen Lärm und produzieren Sauerstoff. Wir brauchen euch so dringend wie nie, ihr großen, alten Stadtgartenbäume!

Birgit

Advertisements
Veröffentlicht unter Heilbronner Themen, Stadtentwicklung, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Leserbrief zu Transparenz und Bürgerbeteiligung

Redakteur Helmut Buchholz „Neues Parkhaus im Stadtkern und neue Straße?“ vom 28.07.17 und

Iris Baars-Werner vom 29.07.2017 „Transparente Rathauspolitik sieht anders aus“

Transparenz und Bürgerbeteiligung?

Dass die Kalistraße im Zuge der BUGA zum Radweg wird, erfuhr der Heilbronner Bürger zum Beginn der Planungsfreilegung und Geländebegehung im Jahre 2016. So weit, so ehrlich.

Dass die Kranstraße ebenfalls vom Verkehr beruhigt wird, erfuhr man en passant, als die Pläne für den Rückbau der alten Bleichinselbrücke bekannt wurden. Aber dann wurde die neue Brücke gebaut! Da fragte man sich nach deren Nutzen.

Als dann im Gemeinderat über die Aufteilung der Radstreifen der Paula-Fuchs-Allee / Westrandstraße abgestimmt wurde, konnte man sich als Bürger bereits zusammen reimen, welche Funktion die Brücke als Verbindung zwischen Hafenstraße und Europaplatz haben soll. Dort entwickelt sich eine verkehrsstarke Querung zur Innenstadt.

Nur war bis dato mit keiner Silbe öffentlich etwas über die Verkehrsbelastung des neuen Wohngebietes zu hören.

Ach ja, und jetzt erklärt sich auch, warum der OB Mergel so vehement den Bau der Fußgängerbrücke zwischen Bahnhof und Neckarbogen/BUGA abgelehnt hat. Der Verlauf der „neuen“ Kranstraße zeigt eine Unterführung unter den Bahnschienen. Na, da können neben den Autos ja auch gleich die Radfahrer und Fußgänger durch – wie praktisch!

Wenn ich das richtig einschätze, war das alles zwischen den Oberen dieser Stadt bereits Anfang des Jahres beschlossene Sache. Egal wie man es dreht oder wendet, die Vorgaben macht der, der das Sagen hat. Damit meine ich Herrn Dieter Schwarz. Was braucht man da noch einen Gemeinderat und erst recht keine Bürgertransparenz!

Katja Körner, Heilbronn
Veröffentlicht unter Stadtentwicklung, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Konflikt mit Radfahrer

Sieht so Fairness gegenüber ruhesuchenden Fußgänger aus?

Alwin Schmitz, Heilbronn
Veröffentlicht unter Radfahren | 4 Kommentare

Heilbronner ThemeN

Diese Bäume gibt’s beim neu angelegten Restgarten für uns nicht mehr.

Birgit

Veröffentlicht unter Heilbronner Themen, Stadtentwicklung | Kommentar hinterlassen

Sommerpause

Kurze Sommerpause!

Die Bunte Liste macht Sommerpause! In der Zeit wird unsere Homepage nur bei Bedarf gepflegt.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Heilbronner ThemeN

„Einsprüche ohne Auswirkungen“  S. 32 HSt vom 26.07.2017

genau so lautete die Vermutung im Umfeld der 1. Bürgerinformation zum Stadtgartenhotel im Februar 2017 von kritischen Bürgern, die jetzt offiziell im o. g. Artikel von Frau Iris Baars-Werner bestätigt wurden.

Weil sich „am 1. Entwurf so viel verändert hat“ (Haben die Planer beim ersten Anlauf vielleicht zu wenig Zeit und Sachkompetenz mitgebracht?), muss jetzt (leider) der Gemeinderat nochmals gefragt werden. Was aber noch zeitraubender ist, der veränderte Bebauungsplan muss auch nochmals in die Bürgerbeteiligung. Aber halb so schlimm: Die Stadtverwaltung wird froh sein, dass bisher alle Stellungnahmen von Bürgern überhaupt keinerlei Auswirkungen hatten, denn damit wird jedem Bürger deutlich signalisiert, dass jegliche Bürgerbeteiligung sich so nennen darf, aber nichts verändern wird und damit auch keinen Sinn macht. Später kann man dann sagen, die Bürger haben doch die Möglichkeit einer Beteiligung gehabt, es ist uns ein Rätsel, warum sich so wenig beteiligt haben.

Honni soit qui mal y pense. (frei übersetzt: Ein Schuft, wer Schlechtes dabei denkt!)

Hartmut Ehrmann, Heilbronn
Veröffentlicht unter Heilbronner Themen | Kommentar hinterlassen

Gemeinderatssitzung vom 26.07.2017

Um 14 Uhr begann die letzte GR-Sitzung vor der Sommerpause und die Tagesordnung war im öffentlichen Teil mit 27 abzustimmenden Drucksachen randvoll.

Wie immer sind die Tagesordnung und die DS der Sitzung zu finden unter https://gemeinderat.stadt-heilbronn.de/TO/ + zugehöriges Datum.

Hier die Übersicht zu meinem Abstimmungsverhalten und tlw. einige Überlegungen/Wortmeldungen dazu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinderat | Kommentar hinterlassen