Berichterstattung der Heilbronner Stimme: „Straßennamen als Politikum“ vom 31.10.2018 – Falschaussage

Ja, ab und an lehne ich im Gemeinderat Tagesordnungspunkte als Einzige ab. Und zwar dann, wenn ich der Meinung bin, dass es besser ist für unsere Stadt, dieser Drucksache nicht zuzustimmen.

Dass ich aber wie alle übrigen Räte einer Drucksache zustimme und dann in der Zeitung lesen muss, ich hätte alleine diese Drucksache abgelehnt, ärgert mich sehr. Dies kann ich nicht einfach so hinnehmen. Daher habe ich meinem Ärger mit der nachfolgenden Mail an den Redakteur Luft gemacht:

…In Ihrem oben genannten Beitrag zur Vergabe von Straßennamen in der letzten Gemeinderatssitzung erwähnen Sie zwar korrekt meine Bedenken hinsichtlich der Begründung in der Drucksache 253 („…..leichtere Orientierung und Anfahrt z.B. über Navigationssysteme“), versehen meine Wortmeldung dann aber mit eine falschen Aussage über mein Abstimmungsverhalten. „Allein Birgit Brenner (Bunte) lehnte die Platztaufe ab,…..“ .

Dies entspricht nicht der Wahrheit: ich habe dieser Drucksache zugestimmt mit dem Hinweis auf mögliche Fehlanfahrten in den Platzbereich (ohne Parkmöglichkeiten) durch die Navigationsführung und auf die meiner Meinung nach einfallslose Platzbenennung.

Im Vorfeld der Kommunalwahlen spüre ich zwar verstärkt, dass Redebeiträge der Bunten Liste kaum mehr in der Heilbronner Stimme erwähnt werden, finde aber eine solche Falschinformation der Leser*innen nicht mehr tolerierbar. Deshalb erwarte ich, dass Sie zukünftig genauer zuhören und Ihren Leser*innen korrekte Informationen weitergeben.

Hinweis: Da ich zu jeder GR-Sitzung eine Zusammenfassung meines Abstimmungsverhaltens für unsere Homepage mache, werde ich dieses Anschreiben auch dort veröffentlichen, um die Diskrepanz meiner Zusammenfassung in diesem TOP und Ihrer Berichterstattung zu erklären.

Mit hoffnungsvollen bunten Grüßen

Birgit Brenner
Bunte Liste

Ich hoffe, dass sich das nicht wiederholt. Ansonsten könnte es sich um Absicht handeln.

Viele bunte Grüße

Birgit

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gemeinderat veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s